Stressbewältigung & chronische Schmerzen 2016-11-22T14:33:37+00:00

Mit psychischen Belastungen umgehen lernen

Stress, Burnout, Depression und chronische Schmerzen bewältigen

  • „Ich möchte ruhiger werden.“ 
  • „Ich fühle mich immer so innerlich angespannt und möchte etwas dagegen tun.“
  • „Ich möchte wieder besser schlafen können.“
  • „Ich möchte endlich wieder mal meinen Kopf abschalten können.“
  • „Ich möchte besser mit Stress umgehen können.“

Diese oder ähnliche Aussagen hört man häufig zu Beginn von Kursen zur Stressbewältigung. Wenn man etwas tiefer nachfragt begegnet man oftmals Geschichten von Menschen, die verschiedenste Sorgen und Nöte erfahren. Menschen die in Beruf oder in ihrem gesamten Leben eine Grund-Unzufriedenheit oder innere Anspannung erleben und die für sich persönlich einen Lösungsweg für diese Probleme suchen.

Häufig kennen diese Menschen ihre inneren Beweggründe und Haltungen nicht, welche dazu führen, dass sie von selbst keine sinnvollen Lösungen für ihre Lebenssituation finden. Genau an dieser Stelle setzen die Methoden der Achtsamkeit und der Meditation ein. Sie sind Methoden, um einen tieferen Kontakt mit sich selbst zu erhalten. Ganz natürlich wird sich ein tieferes Verständnis für seine Lebenssituation, seinen persönlichen Anteilen und Möglichkeiten entwickeln. Durch dieses Wissen um die eigenen Anteile und Möglichkeiten erhält man mehr  Gestaltungsmöglichkeiten für das eigene Leben.

Sich kennen lernen und neue Wege finden

Meditation und Achtsamkeit können einem dabei helfen,

  • belastende Situationen möglichst frühzeitig zu erkennen und angemessener zu reagieren
  • schwierige berufliche Situationen nicht mehr als so belastend zu empfinden,
  • den Umgang mit anderen Menschen entspannender zu finden.
  • sich im Umgang mit anderen Menschen für seine eigenen Bedürfnisse besser einsetzen zu können.

Achtsamkeit als Schlüssel zur Stressbewältigung

Es gibt eine große Palette von Übungsprogrammen, welche Meditation und Achtsamkeit nutzen. So zum Beispiel das Mindfulness Based Stress Reduction Program (MBSR), welches sehr erfolgreich bei Spannungszuständen verschiedenster Art genutzt wird. Die Cognitive Based Therapy (CBT) wurde speziell als unterstützende Therapie bei der Behandlung chronischer Depressionen entwickelt. Das Breathworks- Programm wird sehr erfolgreich im Rahmen der Bewältigung der Lebenssitutation chronischen Schmerzzuständen und in der Förderung der Stressbewältigung und des psychischen Wohlbefindens genutzt.

Diese und andere Übungsprogramme welche auf dem Prinzip der Achtsamkeit basieren verbreiten sich in psychologischer Gesundheitsförderung, Prävention psychischer Erkrankungen und in der Therapie verschiedenster Erkrankungen, welche zu inneren Spannungszuständen, Ängsten oder Besorgtheit führen.

Achtsamkeit wirkt bei Stress, chronischen Schmerzen und anderen inneren Spannungszuständen

Unter den Erkrankungen befinden sich diejenigen, welche im Moment einer Vielzahl von Menschen in verschiedenen Berufen Probleme bereiten (chronische Schmerzen, Stress, Burnout, Depression). Die Methodik wirkt nicht nur dann, wenn die Probleme so groß geworden sind, dass sie für eine ärztliche Diagnose ausreichen. Gerade bevor der eigene Zustand so schwerwiegend geworden ist, können Meditation und Achtsamkeit dabei helfen sein Leben in eine Richtung zu bringen in der mehr Entspannung, Zufriedenheit und geistige Klarheit erlebt wird und eine Verschlimmerung des Zustands verhindert werden kann.

Ein anderer wichtiger Anwendungsbereich findet sich bei Menschen, welche wegen chronischen Schmerzen, Burnout oder Depression in Behandlung waren oder sind. Die Übungswege sind sehr gut geeignet für Menschen die für sich einen Weg suchen mit den weiteren Folgen ihrer Erkrankung umgehen zu lernen und ein Leben mit möglichst hoher Lebensqualität zu führen.

Unsere Angebote für Sie:

Stressbewältigung: Mit Stress und belastenden Lebenssituationen umgehen lernen

Ein Unterstützugsangebot für Menschen, die sich innerlich unruhig fühlen oder das Gefühl haben ihre Gedanken nicht mehr ausschalten zu können

Für sich selber sorgen lernen – Eine Anleitung für Pflegende und Helfende

Für Menschen, die Familienmitglieder oder andere Menschen pflegen und die sich durch die viele Verantwortung oder die zusätzlichen Pflichten stark beansprucht fühlen

Die Herausforderungen des Berufs bewältigen

Für Menschen die sich berufsbedingt stark belastet fühlen und die neue Lösungsansätze suchen um mehr Lebensqualität zu erreichen

Mit chronischen Schmerzen leben

Für Menschen mit chronischen Schmerzen, welche unter ihren Schmerzzuständen leiden und mehr Lebensqualität wünschen

Ihre Anfrage zu unseren Trainingskursen und Beratungsangeboten
„In gewisser Weise hat mir das Erlernen der Achtsamkeit eine neue Welt eröffnet. Ich hatte gar nicht gemerkt wie wenig ich selbst von mir mitbekomme.“
Frank H. (Kursteilnehmer Stressmanagement)
„Jetzt habe ich ein viel besseres Gespür für mich selbst und dadurch viel mehr Freiheit in meinen Entscheidungen bekommen. Auch meine Beziehungen zu anderen Menschen sind viel schöner geworden.“
Andrea F. (Kursteilnehmerin Stressmanagement)
„Die körperlichen Schmerzen habe sich nicht wesentlich gebessert. Aber ich habe wieder eine positive Einstellung zu meinem Körper. Und ich bin in meinem Alltag viel aktiver.“
Knut O. (Schmerzmanagementkurs)