Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Mamasté – Yoga und die besondere Zeit der Schwangerschaft.

Entspannt und glücklich in der Schwangerschaft. Yoga für Schwangere macht es möglich.

Durch Yoga Veränderungen in der Schwangerschaft bewusster erleben

Eine Schwangerschaft bringt tiefgreifende Veränderungen mit sich. Denn der ganze Körper verändert sich. Diese Veränderung betrifft nicht nur die die Körperform. Denn die hormonelle Umstellung beeinflusst das gesamte Erleben und die Gefühle. Während der Yogaübungen lernt man diese Veränderungen sehr bewusst wahrzunehmen.

Sich mit Yoga auf die Veränderungen in der Schwangerschaft einstellen

Doch Yoga für Schwangere kann noch mehr leisten. Du lernst nicht nur das bewusstere Wahrnehmen deines Körpers. Dazu lernst du auch einen anderen, gelasseneren Umgang mit deiner neuen Gefühlswelt.

Yoga für Schwangere trägt zur  Harmonisierung der Emotionen bei und verbessert das Wohlbefinden. Aber Du lernst nicht nur mit den emotionalen Veränderungen besser umzugehen. Sondern Yoga steigert auch die Bewußtheit für Deinen Körper und hält Deinen Körper in dieser Zeit kräftig und geschmeidig.

Abgestimmt auf die besonderen Bedürfnisse in der Schwangerschaft werden spezielle Atemtechniken und Yogahaltungen eingesetzt. Eine längere Tiefenentspannung am Ende der Yogastunde hilft Dir dabei, Dich zu regenerieren und neue Kraft zu schöpfen.

Zur Kursleiterin Vivien Soppa:

Der Weg zum Yoga begann für Mag. Vivien Soppa bereits in ihrer Kindheit. Dadurch konnte sie ihre Yogapraxis über die Jahre stetig verfeinern und erweitern. konnte konnte sie auch immer mehr die ausgleichende Wirkung des Yoga auf Körper, Geist und Seele erfahren. Das Ziel ihrer Yogastunden ist es daher, den TeilnehmerInnen dazu zu verhelfen, ihr innerer Gleichgewicht wiederherzustellen.

Als Psychotherapeutin weiß sie um die Wichtigkeit gesundheitsförderlicher und -erhaltener Maßnahmen. Menschen das Yoga und seine positiven Auswirkungen näher zu bringen, ist ihr daher eine Herzensangelegenheit.

Besonderen Wert legt sie darauf, ihre Expertise aus dem Gesundheitsbereich, der Psychotherapie und dem Yoga zu vereinen. Ihre tiefgreifenden Erfahrungen in diesen Bereichen lässt sie in jede Yogastunde miteinfließen.